Dog Rashi

Aug. 2020

Kambodscha

Rettung Rashi

Rashi wurde im ländlichen Kambodscha vor dem Schlachten gerettet und steht stellvertretend für die vielen Hunde, die in Südostasien für Fleisch getötet wurden. 

28.10.2020

Rashis Geschichte ist äußerst traurig. Es ist nicht genau bekannt, woher er kommt, aber es wird vermutet, dass er zusammen mit dem Welpen Daisy, in Siem Reap, Kambodscha, aus seinem Zuhause gestohlen wurde. Was wir jedoch wissen, ist, dass Raschi ein Opfer des brutalen und illegalen Handels in Südostasien wurde.

Er wurde bei einer Rettungsaktion in einem Hundeschlachthof in der Provinz Kampong Thom entdeckt. Er war nach einer langen und schrecklichen Reise auf dem Rücken eines Motorrads gerade im Schlachthof angekommen. Als wir ankamen, wurde er in einen Käfig des Schlachthofs gezwängt. Er zitterte vor Angst hinter den rostigen Gitterstäben des Käfigs, gefüllt mit vielen anderen armen Seelen, die auf ihr Schicksal warteten. Noch völlig verängstigt, würden sie bald auf brutale, unvorstellbare Weise geschlachtet werden, genau wie die etwa 9 Millionen anderen Hunde, die jedes Jahr im zügellosen Handel Asiens gegessen werden sollten. Doch Rashis Schicksal wendete sich im letzten Augenblick zum Guten.

Im August 2020 schloss VIER PFOTEN nach monatelanger Planung ein Hundeschlachthaus in der Provinz Kampong Thom in Kambodscha. Dem Team gelang es, 15 süße Welpen zu retten und das Schlachthaus für immer zu schließen - ein wichtiger Schritt auf dem Weg, diesen grausamen Handel für immer zu beenden.

Rashi und die anderen geretteten Hunde benötigten eine umfassende medizinische Behandlung sowie eine langfristige Verhaltenstherapie, damit sie sich von den Traumata, die sie erlitten hatten, erholen und wieder lernen konnten, glückliche Hunde zu sein. Unsere Partnerorganisation Animal Rescue Cambodia gab diesen Hunden, was sie brauchten, um sie auf ihr neues Zuhause vorzubereiten. Rashi wurde geimpft, kastriert und wieder gesund gepflegt.
 

Ein neues Leben für Rashi
Es dauerte nicht lange, bis ein Freiwilliger von Animal Rescue Cambodia auf Rashi traf und ihn nicht gehen lassen konnte. Sie verliebte sich sofort in den süßen Jungen. Nach allem, was er durchgemacht hatte, wurde er noch am selben Morgen adoptiert!

Mit viel Liebe und Fürsorge wird Rashi in der Lage sein, seine traumatische Vergangenheit hinter sich zu lassen. Er wird nie wieder leiden müssen!

Dog Cat Meat Trade

Helfen sie mit, die jagd auf Hunde und katzen zu beenden

für den zügellosen Fleischhandel

JETZT UNTERSCHREIBEN

Suche